Aktuelles

Voraussetzungen für den Antrag der Überbrückungshilfe 2

30.10.2020

Auf die Überbrückungshilfe 1 folgt nun die Überbrückungshilfe 2. Da die Voraussetzungen zur Beantragung der Überbrückungshilfe 1 recht straff waren und viele Unternehmen die Voraussetzungen nicht erfüllt haben, wurden im Zuge der Überbrückungshilfe 2 die Voraussetzungen überarbeitet.

 

Antragsberechtigt sind nun Unternehmen, die die folgenden Kriterien erfüllen:

 

  1. Umsatzeinbruch von mindestens 50% in zwei zusammenhängenden Monaten im Zeitraum April bis August 2020 den jeweiligen Vorjahresmonaten gegenüber
  2. Umsatzeinbrüche von mindestens 30% im Durchschnitt in den Monaten April bis August 2020 den jeweiligen Vorjahresmonaten gegenüber.

Das bedeutet konkret, dass es nicht mehr auf einen Umsatzrückgang von 50% bzw. 30% in einen jeweiligen Monat ankommt, sondern das

 

  • ein durchschnittlicher Umsatzrückgang von 50% in zwei zusammenhängenden Monaten ausreicht bzw.
  • ein durchschnittlicher Umsatzrückgang von 30% in den Monaten von April bis August 2020.

Dies immer mit Bezug auf das Vorjahr.

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr JFS - Team

Newsletter

„Der Informant“ / „JFS-Breaking-News“


 

Wir versenden alle 2 Monate unseren JFS-Newsletter „Der Informant“. Für Sie ausgewählte (tagesaktuelle) Themen versenden wir in unregelmäßigen Abständen über unsere „JFS-Breaking-News“. In jeder E-Mail haben Sie die Möglichkeit sich wieder auszutragen. Ihre Anmeldedaten, der Versand und statistische Auswertungen werden über CleverReach verarbeitet. Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz und Sicherheit.

Dieser Newsletter wurde mit größter Sorgfalt nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die JFS-Gruppe übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieses Newsletters oder der auf der Homepage veröffentlichten Fachbeiträge entstehen, wird ausgeschlossen.

Unser Team ist groß genug für eine umfassende Betreuung und große Aufgaben – aber nicht zu groß für ein persönliches Gespräch.

KONTAKT AUFNEHMEN