Aktuelles

Unternehmerfrühstück im Hause der Bankhaus Neelmeyer AG zum Thema: Erbschaftsteuerreform 2016 – was müssen Sie wissen?

28.07.2016

Der Bundestag hat am 24. Juni 2016 die Anpassung des ErbStG an die Rechtsprechung des BVerfG beschlossen. In das Gesetzgebungsverfahren ist der Bundesrat eingebunden. Der Vermittlungsausschuss tagt am 08. September 2016.

Wir informieren über die „Möglichkeiten der Unternehmensnachfolge“ anlässlich eines Unternehmerfrühstücks des Bankhauses Neelmeyer - zu­sammen mit einem Stiftungsexperten der Bank - am 4. August 2016.

Folgende Vorträge sind geplant:

  • Dipl. oec Rainer Scholz / Wirtschaftsprüfer / Steuerberater und Udo Jendroschek / vereidigter Buchprüfer / Steuerberater „Erbschaftsteuer-Reform 2016 – Unternehmensnachfolge vorbereiten, gestalten, stiften“
  • Marc Pralle, CFEP / Vorsitzender des Vorstands der Peter Franz Neelmeyer-Stiftung / Stiftungsmanagement Bankhaus Neelmeyer AG
  •  Anschließende Frage- und Diskussionsrunde

Wer Interesse an der Teilnahme hat, bitten wir kurzfristig um Rückmeldung an unsere Frau Stefanie Wittler-Bogs telefonisch unter 0421/ 33 58 20 bzw. gern auch via Email unter

wittler-bogs@jfsconsulting.de.

Wir erlauben uns den Hinweis, dass die Teilnehmerzahl aufgrund der Raum­kapazitäten begrenzt ist.
 

Newsletter

„Der Informant“ / „JFS-Breaking-News“


 

Wir versenden alle 2 Monate unseren JFS-Newsletter „Der Informant“. Für Sie ausgewählte (tagesaktuelle) Themen versenden wir in unregelmäßigen Abständen über unsere „JFS-Breaking-News“. In jeder E-Mail haben Sie die Möglichkeit sich wieder auszutragen. Ihre Anmeldedaten, der Versand und statistische Auswertungen werden über CleverReach verarbeitet. Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz und Sicherheit.

Dieser Newsletter wurde mit größter Sorgfalt nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die JFS-Gruppe übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieses Newsletters oder der auf der Homepage veröffentlichten Fachbeiträge entstehen, wird ausgeschlossen.

Unser Team ist groß genug für eine umfassende Betreuung und große Aufgaben – aber nicht zu groß für ein persönliches Gespräch.

KONTAKT AUFNEHMEN