Aktuelles

AUF FESTEM GRUND – Unternehmensplanung und Bonität: JFS und Creditreform informieren am 30.03.2017

14.03.2017

Ein guter Unternehmensplan ist das Fundament für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung – und ein entscheidendes Werkzeug für Ihre Kreditwürdigkeit. Wie wichtig dieser Zusammenhang ist, möchten wir Ihnen im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung mit Creditreform Bremen erläutern und Ihnen viele praktische Tipps zu diesem Thema geben.

 Rainer Scholz und Andrea Gerken von JFS CONSULTING GmbH sprechen über die Unternehmensplanung als Basis für ein erfolgreiches Controlling. Wo will ich mit meinem Unternehmen hin? Was sind meine Ziele für morgen und übermorgen? Bremens Spezialisten für Steuer und Unternehmensberatung geben Ihnen praktische Tipps, wie Sie solche Planung leicht aufbauen und zielgerichtete Maßnahmen ergreifen können. Nicht zuletzt sichern Sie sich auf diesem Weg den größten Vermögenswert für Ihre Altersversorgung: Ihr Unternehmen. 

Darauf aufbauend, erläutert Jan-Peter Rakel von Creditreform Bremen Ihnen, wie wichtig eine gute Bonitätsbeurteilung für den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens ist. Lieferantenkredite, Bankkredite oder Leasing-Finanzierungen – der Zugang zu günstigen Konditionen hängt in vielen Fällen vom Rating Ihres Unternehmens ab. Jan-Peter Rakel gibt tiefe Einblicke in die Praxis und erläutert die große Bedeutung einer professionellen Finanzkommunikation.

 Zwei Themen, ein Ziel: Ihr Erfolg. Nutzen Sie Ihre Möglichkeit! Sie sind herzlich eingeladen! (Anmeldung bitte bis spätestens zum 23. März 2017 unter info@jfsconsulting.de)
 

Newsletter

„Der Informant“ / „JFS-Breaking-News“


 

Wir versenden alle 2 Monate unseren JFS-Newsletter „Der Informant“. Für Sie ausgewählte (tagesaktuelle) Themen versenden wir in unregelmäßigen Abständen über unsere „JFS-Breaking-News“. In jeder E-Mail haben Sie die Möglichkeit sich wieder auszutragen. Ihre Anmeldedaten, der Versand und statistische Auswertungen werden über CleverReach verarbeitet. Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz und Sicherheit.

Dieser Newsletter wurde mit größter Sorgfalt nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die JFS-Gruppe übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieses Newsletters oder der auf der Homepage veröffentlichten Fachbeiträge entstehen, wird ausgeschlossen.

Unser Team ist groß genug für eine umfassende Betreuung und große Aufgaben – aber nicht zu groß für ein persönliches Gespräch.

KONTAKT AUFNEHMEN